Osteopathie Physiotherapie Goodnight Würzburg

Was ist Osteopathie?

Osteopathie ist eine manuelle Behandlungsmethode, bei welcher der Therapeut mithilfe seines wichtigsten Instruments, den Händen, Spannungen auffinden und gezielt behandeln kann. Osteopathen arbeiten nicht nur im schmerzenden Bereich, sondern beziehen die Komplexität des Körpers in ihre Behandlung mit ein.

Teilbereiche der Osteopathie:

  • craniosakrale Osteopathie (Schädel- und Kreuzbein)
  • parietale Osteopathie (Stütz- und Bewegungsapparat)
  • viszerale Osteopathie (innere Organe, Nervensystem, Blut- und Lymphgefäße)
  • fasziale Osteopathie (Bindegewebe)

Eine gute Körperfunktion ist abhängig vom Ineinandergreifen der unterschiedlichen Körpersysteme. Eine Störung dieses Zusammenspiels bedeutet langfristig die Entstehung von Beschwerden.
Das Erreichen eines funktionellen Gleichgewichts ist das Ziel der Osteopathie!

Wann kann Osteopathie helfen?

Informationen hierzu finden sie auf einem unabhängigen Osteopathie-Portal: www.osteokompass.de unter dem Menüpunkt "Patienteninfo". Bitte beachten Sie jedoch, dass es sich hierbei lediglich um Beispiele handelt und dies keinesfalls einem Heilversprechen entspricht! Ob eine osteopathische Behandlung angezeigt ist wird bei der Anamnese und Untersuchung innerhalb des Ersttermins individuell geprüft.

Was sind die Kosten einer osteopathischen Behandlung?

Eine einstündige Behandlung kostet zwischen 95 und 100 Euro.
Mehr Informationen hierzu und den Abrechnungsmodalitäten finden Sie unter dem Menüpunkt Abrechnung.


Privatpraxis für
Osteopathie & Physiotherapie
Goodnight & Partner
Egloffsteinstraße 7
97072 Würzburg
→ Routenplaner


0931 9915 7181


Termine nach
telefonischer Vereinbarung